Digitale Sonderausgabe April 2020

Wie kommen Willicher Unternehmen durch die Corona-Krise?

  • Händler, Dienstleister, Handwerker und Gewerbetreibende berichten über Ideen + Erfahrungen
  • Hilfsangebote: Aktuelles aus der Wirtschaft
  • Schutz durch Versicherungen?
  • Hilfen und Förderungen
  • Gut fühlen in absurder Zeit
  • IHK-Blitzumfrage

Die reguläre, gedruckte Ausgabe erscheint wie gewohnt Ende Juni/Anfang Juli.

Bild anklicken zum lesen

Das aktuelle WIR-MAGAZIN!

Bild anklicken zum lesen

Unsere Themen im zweiten Quartal 2020 sind:

  • Titelthema: Willicher Wurzeln – weltweite Erfolge
  • Neues aus der Wirtschaft
  • Neu in Willich
  • Startup Willich
  • IHK-Blitzumfrage Konjuktur
  • Unternehmens-Kooperation mit Hochschulen
  • City Live
  • 5 Fragen an: Christian Hehnen
  • Projekt Ökoprofit
  • Namen und Nachrichten
  • Kultur im Quartal
  • Arbeitgeber-Service

… und viele Themen mehr

Hotline der IHK zum Thema Ausbildungsbotschafter

Die Initiative „Ausbildungsbotschafter“ hat in der Zeit vor der Corona-Krise bei Schulen und Unternehmen in der Region großen Anklang gefunden. Schüler erhalten durch die Ausbildungsbotschafter realistische Einblicke in die Vielfalt der Ausbildungsberufe und erfahren, welche Karriere- und Weiterbildungschancen sie nach einer dualen Ausbildung oder einem dualen Studium haben. Azubis und duale Studenten berichten über ihren …

Weiterlesen …Hotline der IHK zum Thema Ausbildungsbotschafter

Kostenlose Steuersprechstunde für Jungunternehmer im TZN

Das Thema „Steuern“ ist ein ganz schwieriges – gerade für Jungunternehmer und Existenzgründer. Hier setzt ein Service des Technologie- und Gründerzentrums Niederrhein (TZN) in Kempen an. Gemeinsam mit zwei Kempener Steuerberatungsgesellschaften bietet das TZN monatlich eine Steuerberatungssprechstunde für Existenzgründer/-innen und Jungunternehmer/-innen an. Das Einzelgespräch mit dem Steuerberater ist dabei kostenfrei. Der nächste Termin findet am …

Weiterlesen …Kostenlose Steuersprechstunde für Jungunternehmer im TZN

Neue Förderprogramme für Digitalisierungs- und Innovationsprojekte des Mittelstandes

In der Coronakrise Anreize schaffen für Investitionen: Das ist das Ziel des neuen Förderprogramms Mittelstand Innovativ & Digital des Landes NRW. Es stellt Unternehmen mit bis zu 249 Mitarbeitern attraktive Zuschüsse für Digitalisierungs- und Innovationsprojekte in Aussicht. Zudem gelten bis Ende des Jahres verbesserte Sonderkonditionen. Beim Blick auf die förderfähigen Maßnahmen fällt auf, dass die …

Weiterlesen …Neue Förderprogramme für Digitalisierungs- und Innovationsprojekte des Mittelstandes

Mieter und Vermieter: Einzelhandelsausschuss und Ausschuss für Immobilienwirtschaft verabschieden Kodex

Die Corona-Krise trifft Mieter und Vermieter: Für Mieter können die Zahlungspflichten existenzbedrohend sein. Aber auch Vermieter haben laufende Kosten und können nicht dauerhaft auf die Mieteinnahmen verzichten. Mit diesen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Immobilienwirtschaft haben sich die Mitglieder des Einzelhandelsausschusses und des Ausschusses für Immobilienwirtschaft bei einer gemeinsamen Sitzung per Videokonferenz beschäftigt – und …

Weiterlesen …Mieter und Vermieter: Einzelhandelsausschuss und Ausschuss für Immobilienwirtschaft verabschieden Kodex

Projektaufruf des Landes: IHK-Sprechtage unterstützen Einzelhändler bei Ideen und Antragstellung

Auch nach dem Ende des Lockdowns kämpfen viele Einzelhändler mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Geschäftsschließungen. „Für Einzelhändler, die sich zukunftsfähig aufstellen wollen, ist es unerlässlich, digitale Wege zu gehen“, sagt Matthias Pusch, Handelsreferent der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein. „Die Corona-Pandemie hat die ohnehin schon notwendige Digitalisierung des stationären Handels beschleunigt. Spätestens jetzt sollten …

Weiterlesen …Projektaufruf des Landes: IHK-Sprechtage unterstützen Einzelhändler bei Ideen und Antragstellung

IHK und Innovationspartner laden zur Digital-Konferenz ein

Wegen der Corona-Krise haben die Unternehmen vielfach Innovationsprojekte auf Eis gelegt. Gleichzeitig haben sie sich aber auch vorgenommen, künftig verstärkt in die Entwicklung neuer Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu investieren. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Innovationsreport 2020 des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK). Bürokratische Hürden und Lücken in der digitalen Infrastruktur sind aus der …

Weiterlesen …IHK und Innovationspartner laden zur Digital-Konferenz ein

Frist nicht verpassen: Kurzarbeit für März noch bis 30. Juni abrechnen

Die Agentur für Arbeit Krefeld weist Arbeitgeber darauf hin, noch bis Ende des Monats den Antrag auf Erstattung des vorgestreckten Kurzarbeitergeldes für März zu stellen. Im März haben rund 370 Betriebe und Unternehmen in der Stadt Krefeld und 480 im Kreis Viersen verkürzt gearbeitet. Viele zahlten zum ersten Mal Kurzarbeitergeld an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. …

Weiterlesen …Frist nicht verpassen: Kurzarbeit für März noch bis 30. Juni abrechnen

Der Weg zur eigenen Firma Ganztägiges Seminarfür Existenzgründer im TZN

Der Weg zur eigenen Firma kann steinig sein. Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, wie lassen sich Anfängerfehler vermeiden? Aufschluss zu diesen Fragen gibt ein ganztägiges Existenzgründerseminar am Freitag, 3. Juli, im Technologiezentrum Niederrhein (TZN) in Kempen am Industriering 66. Das Startercenter Kreis Viersen und das Institut Gründungsoffensive.de bieten gemeinsam das Seminar an. Dipl.-Kfm. Peter Neuwald …

Weiterlesen …Der Weg zur eigenen Firma Ganztägiges Seminarfür Existenzgründer im TZN

Online-Konferenz zu Notwendigkeiten und Chancen von Innovation und Digitalisierung

Die Innovationspartner Niederrhein laden zusammen mit der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreis Neuss für den 25. Juni zur digitalen Innovationskonferenz ein. „Die Fähigkeit zum innovativen Handeln wird durch den Strukturwandel und die digitale Transformation zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbs- und Existenzfaktor für Unternehmen. Für viele kleine und mittlere Unternehmen ist es eine große Herausforderung, die Notwendigkeiten und …

Weiterlesen …Online-Konferenz zu Notwendigkeiten und Chancen von Innovation und Digitalisierung

Online-Frühstück: Digitalisierung und Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktoren für kleine und mittlere Unternehmen

Die Corona-Pandemie führt zu einer rasanten Beschleunigung der digitalen Transformation. Das ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine große Herausforderung. Unter dem Titel „Wettbewerbsfähig nach Corona: Digitalisierung und Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktoren für KMU“ lädt das landesweite Zentrum für Wirtschaft und digitale Verantwortung „CSR.digital“, das unter anderem von IHK NRW getragen wird, für den …

Weiterlesen …Online-Frühstück: Digitalisierung und Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktoren für kleine und mittlere Unternehmen