Beratung zu Fördermitteln: Zuschüsse für Heizung und Co.

Egal ob neue Heizung, moderne Fenstern oder Solarstromanlage: Wer mit baulichen Maßnahmen Heizwärme sparen oder erneuerbare Energien nutzen möchte, muss investieren. Ausführliche Informationen zum Thema Zuschüsse und Kredite für Heizungen und Co. gibt’s bei der nächsten Beratung der Verbraucherzentrale am Montag, 19. November, an 15 Uhr in der Energieberatungssprechstunde im Energiezentrum Willich an der Gießerallee 19 im Stahlwerk Becker in Willich (5  Euro/30 Minuten). Terminvereinbarungen unter 0 21 56 / 949 269 oder per E-Mail (jennifer.heyer@stadt-willich.de).  (Stadt Willich/plu)