EU-Energieeffizienzlabel – auch für Staubsauger

Den Stromverbrauch elektrischer Geräte europaweit zu senken – dieses Ziel haben die europäische Ökodesign-Richtlinie und die Energieverbrauchskennzeichnungs-Richtlinie. Detailliert werden darin Mindestanforderungen für die Energieeffizienz und Kennzeichnungspflichten für Elektrogeräte festgelegt. Aufschluss darüber gibt das EU-Energielabel – ab 1. September ist es auch für Staubsauger verpflichtend. Wer beim Geräteneukauf auf den Energieverbrauch achten möchte, findet die notwendigen Informationen auf dem mehrfarbigen EU-Energielabel. Bei allen Fragen zum effizienten Einsatz von Energie in privaten Haushalten hilft die Energieberatung der Verbraucherzentrale: Die nächste Beratung (halbstündig für 5 Euro in der Beratungsstelle Gießerallee 19, Geothermie-Zentrum im Stahlwerk Becker, 47877 Willich, Terminvereinbarung unter Telefon 0 21 56 / 949 269 oder energieberatung@stadt.de), wird am 20. Oktober angeboten.