Forum Mittelstand: Wie gewinnt man Mitarbeiter?

Nach den Sommerferien läuft die Reihe mit Veranstaltungen des Forums Mittelstand wieder an.
Veranstaltet wird das Forum Mittelstand vom Technologiezentrum Niederrhein (TZN) und der
Interessenvereinigung Mittelständische Wirtschaft (IMW). Nächster Veranstaltungsort ist am
Dienstag, 18. September, 18 Uhr, der Kultursaal in der Burg Brüggen. An diesem Abend steht das
Thema Fachkräftemangel im Vordergrund. Es geht um die Frage, wie Mitarbeiter gewonnen und
langfristig an ein Unternehmen gebunden werden können.
Zentraler Punkt ist dabei die Attraktivität des Arbeitgebers. Darauf wird Prof. Dr. Alexander Cisik
von der Hochschule Niederrhein in seinem Impulsreferat eingehen. Der Hochschullehrer und
Managementberater geht der Frage nach, was den Arbeitgeber heutzutage attraktiv macht und wie
er seine Anziehungskraft steigern kann, damit sich Bewerber für sein Unternehmen entscheiden. Er
wird aktuelle Untersuchungsergebnisse aus Forschung und Praxis vorstellen und erläutern, was
Unternehmen konkret tun sollten, um Menschen umfassend zu begeistern und langfristig an sich zu
binden.
In einer Podiumsdiskussion wird sich Prof. Cisik den Fragen von Moderator Prof. Dr. Thomas Merz
von der IST-Hochschule stellen. Mit auf dem Podium werden zudem Sabrina Gummersbach (HRManagerin)
und Michael Buchmann (Vertriebsdirektor) sitzen. „Die Veranstaltung ist eine gute
Gelegenheit für Unternehmer, von neuen Impulsen zu profitieren“, sagt Landrat Dr. Andreas
Coenen.
Informationen und Anmeldungen zum Forum Mittelstand im TZN bei Uta Pricken, Telefon
02152/20290, oder per E-Mail unter uta.pricken@tzniederrhein.de