Gemeinschaft Junger Unternehmer lädt zum Wirtschaftstalk mit Steuerexperten ein

Das deutsche Steuersystem – sein Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland und die Herausforderungen angesichts internationaler Entwicklungen sind Gegenstand des GJU-Wirtschaftstalks der Gemeinschaft Junger Unternehmer (GJU) Krefeld. Nicht erst seit den massiven Steuersenkungen in den USA ist dies ein virulentes Thema für die deutsche Wirtschaft. Trotz sprudelnder Einnahmen ist eine Entlastung in der Bundesrepublik zuletzt ausgeblieben. In einer Keynote wird Dr. Horst Vinken (Präsident der Bundessteuerberaterkammer a.D.) den Status-Quo und die zukünftigen Herausforderungen einer wettbewerbsfähigen Unternehmensbesteuerung in Deutschland skizzieren. Anschließend werden Dr. Vinken, Malte Weisshaar (DIHK) und Prof. Dr. Helmut Pasch (Hochschule Niederrhein) darüber diskutieren, welche Reformen einen Beitrag zum Wachstum der Wirtschaft leisten können. Auch das Publikum ist herzlich eingeladen, mit den Diskutanten ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 20.9. um 18 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) im Campus 44 (Campus Fichtenhain 44, 47800 Krefeld) statt. Die GJU Krefeld freut sich auf eine spannende Diskussion und ergiebiges Netzwerken im Anschluss. Die GJU Krefeld bittet um eine elektronische Anmeldung bei der GJU-Geschäftsstelle im Hause der IHK Mittlerer Niederrhein unter der Mailadresse: basile@krefeld.ihk.de. Die Teilnahme ist kostenlos.