Haus fit für den Herbst machen

Der Oktober neigt sich dem Ende zu und auch das Wetter kündigt die kühlere Jahreszeit an. Die richtige Zeit, das Haus für den Herbst regenfest zu machen: Verstopfte oder undichte Regenrinnen können zu schweren Bauschäden führen. Das Regenwasser fließt nicht ordnungsgemäß ab oder tropft durch ein Loch in der Regenrinne permanent an eine Stelle der Fassade und zerstört so die Bausubstanz. Bei Fragen zu Sanierung, Wärmedämmung und Schimmelbekämpfung gibt Energieberater Gregor Breitmar (Verbraucherzentrale NRW) Auskunft, eine halbstündige Beratung für 5 Euro in der Beratungsstelle (Gießerallee 19, Geothermie-Zentrum im Stahlwerk Becker, 47877 Willich) kann unter Telefon 0 21 56 / 949 269 oder energieberatung@stadt.de vereinbart werden. Nächster Beratungstermin: 17. November.  (Pressestelle Stadt Willich, Michael Pluschke)