Wie finden Unternehmen Gehör?

Wie finden Unternehmen Gehör im Spannungsfeld zwischen politischer Regulierungswut und gesellschaftlichem Gegenwind? Mit diesem Thema startet das Forum Mittelstand am Dienstag, 31. März, 18 Uhr, im Technologiezentrum Niederrhein (TZN) in Kempen in die Reihe der Vortragsveranstaltungen im Jahr 2020. Veranstaltet wird das Forum Mittelstand vom Technologiezentrum Niederrhein (TZN) und der Interessenvereinigung Mittelständische Wirtschaft (IMW). Das Impulsreferat …

Weiterlesen …Wie finden Unternehmen Gehör?

Mentoringprogramm 2020 für Studentinnen und Unternehmen aus der Region

Um Studentinnen den Berufseinstieg zu erleichtern, bietet die Hochschule Niederrhein gemeinsam mit dem bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Kreis Viersen angesiedelten Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittlerer Niederrhein ein Mentoring-Programm an. Kleine und mittlere Unternehmen aus der Region fördern die Studentinnen ideell. Während noch die erste Runde für Studentinnen aus den MINT-Fächern läuft, startet nun die Bewerbungsphase …

Weiterlesen …Mentoringprogramm 2020 für Studentinnen und Unternehmen aus der Region

Kostenlose Informationsveranstaltung: IHK hilft Gründern beim Sprung in die Selbstständigkeit

Der Sprung in die Selbstständigkeit sollte gut vorbereitet sein. Deshalb lädt die IHK Mittlerer Niederrhein Existenzgründer für den 5. März, 18 Uhr, zu einem Informationsabend ein. Dabei werden grundsätzliche Fragen zur Selbstständigkeit beantwortet. Das Angebot ist für alle Gründer, unabhängig von der Branche, interessant. Über alles Wissenswerte rund um das Thema Steuern informieren Steuerberater Hans-Joachim …

Weiterlesen …Kostenlose Informationsveranstaltung: IHK hilft Gründern beim Sprung in die Selbstständigkeit

Online-Umfrage zum Industrie- und Innovationsstandort Deutschland

Wie wettbewerbsfähig ist der Industriestandort Deutschland? Wie innovationsaktiv sind die Betriebe? Wo liegen Hemmnisse? Das möchte der Deutsche Industrie- und Handelstag (DIHK) von den Industrieunternehmen und den industrienahen Dienstleistern deutschlandweit im Rahmen einer Umfrage erfahren. „Mit Hilfe der Unternehmen wollen wir aufzeigen, wo die Politik dringend handeln sollte, damit Deutschland ein wettbewerbsfähiges Industrieland und ein …

Weiterlesen …Online-Umfrage zum Industrie- und Innovationsstandort Deutschland

Beratertag: NRW-Bank fördert Wachstum des Mittelstandes

In Kooperation mit der NRW-Bank bietet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Kreis Viersen einen Beratertag für Unternehmen an. Dieser findet am Mittwoch, 11. März, bei der WFG im Haus der Wirtschaft in Viersen, Willy-Brandt-Ring 13, statt. Dabei handelt es sich um Einzelberatungen, für die vorher ein Termin mit dem Fördermittelberater der WFG, Armin Möller, vereinbart werden kann. Der …

Weiterlesen …Beratertag: NRW-Bank fördert Wachstum des Mittelstandes

Unternehmen können Förderung zur Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen erhalten

Um die Stickstoffdioxidemissionen aus dem Straßenverkehr fortlaufend zu verringern, können Unternehmen eine Förderung zur Nachrüstung mit Stickstoffminderungssystemen ihrer leichten und schweren Handwerker- und Lieferfahrzeuge erhalten. In den förderfähigen Kommunen, zu denen Mönchengladbach und Neuss gehören, können bis Ende Februar 2020 entsprechende Förderanträge gestellt werden. Darauf macht die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein aufmerksam. Gefördert …

Weiterlesen …Unternehmen können Förderung zur Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen erhalten

Innovationsforum Niederrhein: Kreative Techniken in der Praxis

Ideen entwickeln, Innovationen vorantreiben: Kreativität ist wichtig für die Entwicklung von Unternehmen. Doch woher nimmt man Ideen, wie kann man der Kreativität auf die Sprünge helfen? Das ist das Thema des nächsten Arbeitskreises des Innovationsforums Niederrhein im Technologiezentrum Niederrhein (TZN) in Kempen. Dabei referiert der Zukunftsforscher Prof. Dr. Horst Geschka über „Kreativitätstechniken und ihr Einsatz …

Weiterlesen …Innovationsforum Niederrhein: Kreative Techniken in der Praxis

Datenschutz aktuell und praxisnah: IHK lädt zu neuer Netzwerk-Veranstaltung ein

Komplexe europarechtliche und nationale Normen machen es Unternehmen schwer, den Überblick über datenschutzrechtliche Anforderungen zu behalten. Deshalb bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein ab März die neue Reihe „Datenschutz aktuell und praxisnah – Netzwerk für Unternehmer“ an. Bei der Auftaktveranstaltung am 4. März, 9 bis 14 Uhr, in der IHK in Krefeld, Nordwall …

Weiterlesen …Datenschutz aktuell und praxisnah: IHK lädt zu neuer Netzwerk-Veranstaltung ein

Mitarbeiterentsendung: Die IHK informiert Unternehmen über neue Meldepflicht in den Niederlanden

Ab 1. März müssen Mitarbeiterentsendungen in die Niederlande online über das Meldeportal www.postedworkers.nl gemeldet werden. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein die Unternehmen hin. „Es geht dabei vor allem um Arbeitgeber, die mit eigenem Personal in den Niederlanden tätig werden, multinationale Unternehmen, die Mitarbeiter in eine eigene Niederlassung in den Niederlanden entsenden, …

Weiterlesen …Mitarbeiterentsendung: Die IHK informiert Unternehmen über neue Meldepflicht in den Niederlanden

Stadtwerke investieren 500.000 Euro in neue Leitungen für Anrath

An der Süchtelner Straße, im Bereich der Hausnummern 3-65, dem Heideweg 1-22, der Flöthbruchstraße 2-4 und der Viersener Straße 94-104 erneuern die Stadtwerke Willich seit dem 7. Januar Versorgungsleitungen und Hausanschlüsse. Auch eine ältere Trafostation wird in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Insgesamt werden rund 210 Meter Niederspannungs- und 700 …

Weiterlesen …Stadtwerke investieren 500.000 Euro in neue Leitungen für Anrath