„Brexit und der Warenverkehr“ – IHK lädt Unternehmen zu Info-Veranstaltung einSeptember 2019

Eine optimale Vorbereitung auf den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU ist für Unternehmen schwierig. Deal? Verlängerung? Oder doch No-Deal? Diese Szenarien sind nach wie vor möglich. Was bedeutet der Großbritannien-Austritt für kleine oder mittelständische Unternehmen, die bislang noch keine Warenimporte oder -exporte außerhalb der EU getätigt haben? Was müssen diese Firmen berücksichtigen? Auf diese Fragen möchte die IHK Antworten geben und lädt für den 10. Oktober, 14 bis […]weiter lesen

„Wie Sie Ihre Mitarbeiter von morgen finden“: Fachkräfteberatung lädt zum Workshop einSeptember 2019

„Recruiting-Tools: Wie Sie Ihre Mitarbeiter von morgen finden“ lautet das Thema eines Fachkräfteworkshops, zu dem die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein für den 9. Oktober einlädt. Die Veranstaltung findet von 14 Uhr bis 17 Uhr im Weiterbildungszentrum der Bauvista, Novesiastraße 21 in Kaarst, statt. In einem Impulsvortrag wird Dr. Valerie Müller vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. den Teilnehmern die aktuellen Wege aufzeigen, um die richtigen Mitarbeiter von […]weiter lesen

Wie Unternehmen einen Kulturschock vermeidenSeptember 2019

Die heutigen Geschäftsbeziehungen sind international miteinander verknüpft. Daraus ergeben sich enorme Chancen für unsere Wirtschaft, es bestehen aber auch Hürden und Probleme in der Zusammenarbeit. Wie man einen „Kulturschock“ mit ausländischen Lieferanten und Kunden vermeiden kann, ist Thema beim nächsten Vortragsabend des Regionalkreises Qualitätsmanagement Niederrhein im Technologiezentrum Niederrhein in Kempen. Unter der Überschrift „No Culture Shock – wie internationale Zusammenarbeit in Unternehmen gelingt“ referiert Dr. Ralf Kreikamp vom Unternehmen xCultures […]weiter lesen

#GemeinsamUnternehmen am 19. September: Netzwerk-Event für Gründer und MittelständlerSeptember 2019

Die Unternehmen in der Region sind innovativ, kreativ und häufig Weltmarktführer. Wenn es um die Kooperation mit Start-ups geht, sind sie jedoch noch sehr verhalten unterwegs. Damit sich Start-ups und etablierte Unternehmen besser kennenlernen und mögliche Kooperationen ausloten, lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein für den 19. September ab 10.30 Uhr zum Netzwerk-Event #GemeinsamUnternehmen in die IHK in Krefeld, Nordwall 39, ein. „Junge, flexible Unternehmen können mit ihren […]weiter lesen

„Schaufenster der Zukunft“: Best-Practice-Beispiele und Netzwerk für EinzelhändlerSeptember 2019

Die Digitalisierung kann für den stationären Einzelhandel eine Chance sein. Aber welche Möglichkeiten gibt es? Welche Erfahrungen machen Einzelhändler, die bereits digitale Lösungen oder andere innovative Projekte umgesetzt haben? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „Schaufenster der Zukunft“. Dazu lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein alle interessierten Händler ein. Unter dem Titel „Social Media und Wohlfühlatmosphäre am Point of Sale“ steht am 17. September, 10 bis 11.45 […]weiter lesen

„Effizienz.Innovatoren“: Vernetzung von Unternehmen und HochschulenSeptember 2019

Es ist das bundesweit erste Projekt, mit dem Unternehmen und Studierende gemeinsam einen Beitrag zum Klimaschutz leisten: die „Effizienz.Innovatoren“. „Dabei handelt es sich um Studierende, die eine Praxis-Arbeit im Unternehmen mit dem Fokus auf Energie- und Ressourceneffizienz schreiben“, sagt Dominik Heyer, der das Projekt für die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein koordiniert. Ziel des Projektes ist es, Unternehmen und die Hochschule Niederrhein besser zu vernetzen, um die Zusammenarbeit zwischen […]weiter lesen