Gemeinsam Fachkräfte entwickeln: IHK und Arbeitsagenturen gehen mit neuem Projekt an den Start

Mit einem gemeinsamen Projekt mit der Agentur für Arbeit Krefeld und der Agentur für Arbeit Mönchengladbach möchte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit bieten, mit Hilfe von Teilqualifikationen Fachkräfte zu entwickeln. Zielgruppe sind Unternehmen mit Fachkräftebedarf in den Sparten Metallverarbeitung und -bearbeitung, E-Commerce und administrative Tätigkeiten im Speditions- und Logistikbereich, die …

Weiterlesen …Gemeinsam Fachkräfte entwickeln: IHK und Arbeitsagenturen gehen mit neuem Projekt an den Start

Start der Reihe „Arbeitsrecht beim Frühstück“: Übertragung von Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz

Neben den ohnehin schon stetig wachsenden Herausforderungen im betrieblichen Alltag müssen Unternehmen zahlreiche Pflichten im Bereich Arbeitsschutz einhalten. Geschieht dies nicht, drohen erhebliche Haftungsrisiken, Bußgeldzahlungen oder sogar eine strafrechtliche Verfolgung. Eine Maßnahme, den Arbeitsschutz zielorientiert umzusetzen, ist die Übertragung von Unternehmerpflichten auf Führungskräfte. Wie das funktioniert, erfahren die Teilnehmenden bei der Veranstaltung „Arbeitsrecht beim Frühstück“. …

Weiterlesen …Start der Reihe „Arbeitsrecht beim Frühstück“: Übertragung von Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz

Der richtige Umgang mit der Generation Z: Online-Lehrgang für Ausbilder und Personalmitarbeitende

„Wie ticken sie, diese jungen Leute – Umgang mit der Generation Z“ lautet der Titel eines Online-Lehrgangs, den die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein am Montag, 29. Januar, von 10 bis 13 Uhr anbietet. Er richtet sich an Ausbilderinnen und Ausbilder, Führungskräfte und Mitarbeitende der Personalabteilung. Die Generation Z fühlt sich momentan strukturell ignoriert bis …

Weiterlesen …Der richtige Umgang mit der Generation Z: Online-Lehrgang für Ausbilder und Personalmitarbeitende

Webinar: „Kick für NRW – Chancen der UEFA EURO 2024 für Tourismus und Handel“

Die Vorfreude auf dieses sportliche Großereignis ist bei vielen riesig – Erinnerungen an das Sommermärchen 2006 werden wach: Vom 14. Juni bis 14. Juli findet die UEFA EURO 2024 in Deutschland mit den vier NRW-Austragungsorten Dortmund, Düsseldorf, Köln und Gelsenkirchen statt. „Nicht zuletzt durch unsere Nähe zu Düsseldorf und Köln ist die Europameisterschaft für unsere …

Weiterlesen …Webinar: „Kick für NRW – Chancen der UEFA EURO 2024 für Tourismus und Handel“

Gründungsstipendium NRW wird fortgesetzt: Interessierte können sich bewerben

Das Gründungsstipendium NRW geht in die nächste Runde: Nach dem Startschuss im Januar sind für das erste Halbjahr fünf weitere Jurysitzungen geplant, in denen Gründungswillige oder Jungunternehmerinnen beziehungsweise -unternehmer, deren Gründung nicht länger als ein Jahr zurückliegt, ihre Ideen präsentieren können: am 16. Februar (in der Hochschule Niederrhein), 8. März (online), 12. April (bei der …

Weiterlesen …Gründungsstipendium NRW wird fortgesetzt: Interessierte können sich bewerben

Das aktuelle WIR-MAGAZIN!

Bild anklicken zum lesen

Unsere Themen im ersten Quartal 2024 sind:

  • Titelthema: Beruf und Familie
  • 5 Fragen an Barbara Zonneveld
  • Neues aus der Wirtschaft
  • Namen und Nachrichten
  • Neu in Willich
  • StartUp
  • IHK-Standortanalyse
  • Asa no kai
  • Out oft he Box
  • Expo Real
  • Arge-Tipp
  • City Live
  • Kultur im Quartal
  • Großes Potenzial bei Restströmen
  • Bürokratieabbau
  • Regionale Konjunktur
  • Tipps aus der Praxis

Mit Teilqualifikationen Fachkräfte entwickeln: Unternehmen können an einem Projekt teilnehmen

Mit einem gemeinsamen Projekt mit der Agentur für Arbeit möchte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit bieten, mit Teilqualifikationen Fachkräfte zu entwickeln. Dazu können interessierte Unternehmen aus den Branchen E-Commerce, Konstruktionstechnik, Zerspanungstechnik und Spedition bis zum 22. Dezember an einer Umfrage teilnehmen. Mit den Ergebnissen dieser Umfrage sollen die Bausteine definiert …

Weiterlesen …Mit Teilqualifikationen Fachkräfte entwickeln: Unternehmen können an einem Projekt teilnehmen

Lehrgang „Richtig kommunizieren im Beruf“

Neben der Fachkompetenz entscheidet heute immer häufiger die Kommunikationskompetenz über Erfolg oder Misserfolg in beruflichen Gesprächssituationen. Für die Lehrgänge „Business Kommunikation (IHK)“ und „Erfolgreiche Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden“, die im Januar beginnen, hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein noch freie Plätze. Der „Zertifikatslehrgang: Business Kommunikation (IHK)“ findet vom 12. Januar bis zum …

Weiterlesen …Lehrgang „Richtig kommunizieren im Beruf“

„Wut tut gut!“ – Netzwerk Unternehmerinnen der IHK Mittlerer Niederrhein lädt zum kostenlosen Treffen ein

Wut ist eine Grundemotion und kann hilfreich für Erfolge sein – davon ist Martha Röttger überzeugt. Die Referentin für Training und Beratung der AOK Rheinland/Hamburg wird beim nächsten Treffen des Netzwerks Unternehmerinnen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein sprechen. Titel der Veranstaltung am 15. Dezember, 9 bis 11 Uhr, bei der AOK Mönchengladbach, Steinmetzstraße …

Weiterlesen …„Wut tut gut!“ – Netzwerk Unternehmerinnen der IHK Mittlerer Niederrhein lädt zum kostenlosen Treffen ein

IHK lädt zum „Barcamp Ausbildungsmarketing“ ein: Teilnehmende tauschen sich in Workshop-Sessions aus

Wo und wie erreichen Betriebe potenzielle Auszubildende? Wie sprechen sie diese Zielgruppe effektiv an? Und wie präsentieren sich Ausbildungsbetriebe erfolgreich im Social Web? Diese und weitere Fragen können am 7. Dezember in Krefeld diskutiert werden, wenn die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein von 9.30 bis 13 Uhr zum „Barcamp Ausbildungsmarketing“ einlädt. „Gut ausgebildete Fachkräfte …

Weiterlesen …IHK lädt zum „Barcamp Ausbildungsmarketing“ ein: Teilnehmende tauschen sich in Workshop-Sessions aus