Austausch per Videokonferenz: Best-Practice-Beispiele von Händlern für Händler

Die Corona-Pandemie stürzt unter anderem den Handel, die Gastronomie und die Tourismusbranche in eine schwere Krise. Zumindest der Handel ist zuversichtlicher, nachdem zu Beginn der Woche zusätzlich zu den bereits geöffneten Geschäften auch Läden mit einer Verkaufsfläche von maximal 800 Quadratmetern wieder öffnen durften. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein möchte es genauer wissen …

Weiterlesen …Austausch per Videokonferenz: Best-Practice-Beispiele von Händlern für Händler

WFG-Connected – das interaktive Ideenstudio für Unternehmer

WFG-Connected ist ein neues Online-Angebot der WFG Kreis Viersen. Dieses in Zusammenarbeit mit der IST-Hochschule entwickelte, interaktive „Ideenstudio“ bietet Unternehmen aus dem Kreis Viersen neben der virtuellen Möglichkeit des Meinungs- und Erfahrungsaustausches in erster Linie Impulse und Informationen zu aktuellen Themen. Premiere für die erste WFG-Connected-Veranstaltung ist Mittwoch, der 22. April um 18 Uhr. An …

Weiterlesen …WFG-Connected – das interaktive Ideenstudio für Unternehmer

Kostenloses Webinar: „Dienstreisen – Herausforderungen bei Service- und Montageeinsätzen“

Die Entsendungen von Mitarbeitern über die Grenze gehört für viele Unternehmern zum Kerngeschäft. Vor allem kurzzeitige Entsendungen mit Dienstreise-Charakter stellen die Unternehmen bei Service- und Montage-Einsätzen vor Herausforderungen – nicht nur in Pandemie-Zeiten. Ein kostenloses Webinar der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein in Kooperation mit der Ernst & Young GmbH am 29. April, 15 …

Weiterlesen …Kostenloses Webinar: „Dienstreisen – Herausforderungen bei Service- und Montageeinsätzen“

Liquiditätsschwierigkeiten durch Corona-Pandemie: Webinar zu Unterstützungsmaßnahmen

Neben der NRW-Soforthilfe halten Bund und Land für Unternehmen, die durch die Corona-Pandemie in Liquiditätsschwierigkeiten geraten sind, verschiedene weitere Unterstützungsmaßnahmen bereit. In Form eines Webinars möchten die Industrie- und Handelskammer, die Innovationspartner NRW und die NRW.Bank über die einzelnen Finanzierungsangebote informieren. Das Webinar „Liquiditätssicherung für Unternehmen in der Corona-Krise“ findet an vier Terminen statt – …

Weiterlesen …Liquiditätsschwierigkeiten durch Corona-Pandemie: Webinar zu Unterstützungsmaßnahmen

Förderkredite in der Corona-Krise: IHK-Beratungsteam geht an den Start

Unternehmen, Selbstständige oder Freiberufler, die durch die Corona-Krise in eine finanzielle Schieflage geraten sind, können jetzt Sonder-Kredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (Kfw) und der NRW.BANK erhalten, um ihre Liquidität zu verbessern und laufende Kosten zu decken. Die Kredite können bei Banken oder Sparkassen beantragt werden. „Um die Kreditwirtschaft in der Region bei der Bearbeitung der …

Weiterlesen …Förderkredite in der Corona-Krise: IHK-Beratungsteam geht an den Start

Gefälschte Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld im Umlauf

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) warnt vor einer betrügerischen Mail. Die Absender wollen an persönliche Kundendaten gelangen. Aktuell erhalten Arbeitgeber und Unternehmen bundesweit unseriöse Mails, die unter der Mailadresse kurzarbeitergeld@arbeitsagentur-service.de versandt werden. In der Mail wird der Arbeitgeber unter anderem aufgefordert, konkrete Angaben zur Person, zum Unternehmen und zu den Beschäftigten zu machen, um Kurzarbeitergeld zu …

Weiterlesen …Gefälschte Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld im Umlauf

Bürgermeister Josef Heyes froh über Reaktion des Sozialministers

Bürgermeister Josef Heyes hat sich erfreut gezeigt, dass „Sozialminister Laumann dem Wunsch der Kommunen nachgekommen ist und mit dem neuesten Erlass endlich klargestellt hat, dass künftige rechtliche Vorgaben in der Corona-Krise unmittelbar im Verordnungswege des Ministeriums erfolgen und nicht den teilweise irreführenden Umweg über Allgemeinverfügungen nehmen müssen“. Heyes hatte in mehreren Telefonkonferenzen mit dem Vorstand …

Weiterlesen …Bürgermeister Josef Heyes froh über Reaktion des Sozialministers

Bürgermeister Josef Heyes erreichen derzeit Angebote Willicher Unternehmen

Dieser Tage zeigt sich, dass es wirklich gut ist, aufgrund regelmäßiger Kontakte mit international agierenden Unternehmen der Willicher Wirtschaft sehr gut vernetzt zu sein: Bei Bürgermeister Josef Heyes treffen über Willicher Unternehmen aktuell wirklich auch aus aller Welt Angebote zur Unterstützung ein – ganz konkret in Form von Offerten in Sachen Schutzkleidung, Einweghandschuhen, Atemmasken und …

Weiterlesen …Bürgermeister Josef Heyes erreichen derzeit Angebote Willicher Unternehmen

Hinweis der IHK: Bei selbstgenähten Masken mit medizinischer Bezeichnung droht eine Abmahnung

Viele Unternehmen machen derzeit aus der Not eine Tugend und spezialisieren ihre Produktion auf Artikel, die dringend benötigt werden. Vor allem in der Kreativwirtschaft ist das Nähen von Stoffmasken verbreitet. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein weist darauf hin, dass Produzenten Abmahnungen drohen, wenn sie diese Produkte zum Beispiel als „Atemschutz-“ oder „Mundschutzmaske“ bezeichnen. …

Weiterlesen …Hinweis der IHK: Bei selbstgenähten Masken mit medizinischer Bezeichnung droht eine Abmahnung

Stadtwerke: Individuelle Lösungen bei finanziellen Engpässen

Die Bundesregierung hat vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie“ erlassen. Dieses Gesetz trat zum 1. April 2020 in Kraft. Danach können Privathaushalte und Gewerbetreibende, die Zahlung auf Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmelieferungen für längstens drei Monate aussetzen. Konkret trifft diese gesetzliche Regelung auf Kleinstunternehmer und private Verbraucher zu, die …

Weiterlesen …Stadtwerke: Individuelle Lösungen bei finanziellen Engpässen